Caritas Socialis



25 Jahre Kinderpastoral in der Diözese Guarapuava/Brasilien

Am 17. 9. 2011 feierten viele freiwillige HelferInnen, Freunde und Schwestern der Caritas Socialis ein Dankfest anlässlich 25 Jahre Kinderpastoral in der Diözese Guarapuava.

Am 17. 9. 2011 luden die Schwestern der Caritas Socialis in Guarapuava/Brasilien zu einem großen Dankfest ein, das sie mit 120 Freiwilligen vorbereitet hatten. Vor 25 Jahren hatten CS Schwestern mit einigen freiwilligen Helfern mit diesem Programm gegen Unterernährung und für die Entwicklung von Familien in der Diözese Guarapuava begonnen. Heute gibt es 2658 freiwillige HelferInnen. Sr. Ângela Vandresen CS leitet die Pastoral da Criança in der Diözese Guarapuava als Diözesanverantwortliche.

Am Fest nahmen ca. 2000 Personen teil, darunter 1485 Freiwillige, 18 Priester, viele Freunde der Kinderpastoral und der CS und der Bischof von Guarapuava Dom Antônio Wagner da Silva.

Die jeweiligen Pfarrverantwortlichen der Kinderpastoral wurden von der Musikkapelle empfangen. Die Eucharistiefeier wurde von Bischof Wagner und 18 Priestern aus unterschiedlichen Pfarren gefeiert. Während der Messe wurde in Erinnerung an Zilda Arns Neuman, die die Kinderpastoral gegründet hatte und beim Erdbeben in Haiti ums Leben gekommen war, für Haiti gesammelt.

Im Anschluss waren alle zum Mittagessen eingeladen. Die Einladung war aufgrund vieler Spenden von Firmen und Politikern möglich.



Dankfest in Guarapuava

Die Pfarrverantwortlichen der Kinderpastoral werden von der Musikkapelle empfangen.

Sr. Ângela Vandresen CS, Verantwortliche für die Kinderpastoral in der Diözese Guarapuava

Sr. Stefana beim Fest in Guarapuava

Viele Gäste beim Fest 25 Jahre Kinderpastoral in der Diözese Gurapuava