Caritas Socialis



47 ehrenamtliche HospizbegleiterInnen schließen den Einführungskurs für Lebens-, Sterbe und Trauerbegleitung im Kardinal König Haus ab

Kursabschluss im Kardinal König Haus

Am 30. 5. 2015 schlossen 47 TeilnehmerInnen im Kardinal König Haus den Kurs für HospizbegleiterInnen ab. Der Kurs entspricht den Standards des Dachverband Hospiz Österreich für die Befähigung von Ehrenamtlichen HospizbegleiterInnen. Im Anschluss an den Kurs absolvieren die AbsolventInnen ein 40 stündiges Einführungspraktikum in die praktische Hospizarbeit in einer Einrichtung ihrer Wahl.

Sr. Karin Weiler CS, ist verantwortlich für die Einführungskurse für Lebens-, Sterbe- und Trauerbegleitung, die seit ihrer Gründung durch Sr. Hildegard Teuschl CS nun schon das 75. Mal im Kardinal König Haus, Bildungszentrum der Jesuiten und der Caritas durchgeführt werden.

47 neue ehrenamtliche HospizbegleiterInnen haben am Abschlusswochenende 29./30. 5. 2015 mit Schwerpunkt Trauerbegleitung ihre Zertifikate zum Abschluss des Einführungskurses erhalten.

Zwei Kursgruppen wurden von jeweils zwei durchgehenden KursbegleiterInnen und weiteren ReferentInnen begleitet und in die Haltung der Hospizbewegung eingeführt.

Kathrin Unterhofer, Mitarbeiterin der Kontaktstelle Trauerbegleitung der Pfarrcaritas Wien und Sr. Karin Weiler CS begleiten gemeinsam mit Regine Baluch, DGKS im CS Hospiz Rennweg eine der beiden Kursgruppen seit Februar. Gitti Ronniger, DGKS und Barbara Lehner, Seelsorgerin im Krankenhaus Göttlicher Heiland führten die zweite Kursgruppe in die Grundlagen der Hospizbegleitung von Schmerztherapie über Kommunikation, Pflegetipps und Demenzbegleitung ein.

Der nächste Einführungskurs für Lebens-, Sterbe- und Trauerbegleitung im Kardinal König Haus beginnt am Montag, 28. 9. 2015.

>> Nähere Informationen und Anmeldung

Abendstimmung im Kardinal König Haus - Gespräche über eigene TrauererfahrungenAbschiedsritual mit Kerzenalle 47 AbsolventInnen der beiden EinführungskurseSr. Karin Weiler CS und Kathrin Unterhofer mit der KursgruppeGitti Ronniger und barbara Lehner mit der Kursgruppe im Garten des Kardinal König Hauses