Caritas Socialis



Besuch von Amts wegen in Brasilien

Sr. Susanne Krendelsberger und Sr. Sieglinde Ruthner sind von 12. – 26. 6. 2016 in Guarapuava/Brasilien

Bei recht winterlichen Temperaturen wurden die beiden von den CS Schwestern in Guarapuava empfangen.

Sr. Sieglinde und Sr. Susanne besuchten das “Centro de Apoio à Família” (Familiensozialzentrum) und machten sich ein Bild von der wertvollen Arbeit der Schwestern und der MitarbeiterInnen in dieser Einrichtung. Sr. Ângela Vandresen und Sr. Valdomira dos Santos gestalteten für die MitarbeiterInnen einen besinnlichen Vormittag. Am 20. 6. fand ein Treffen mit den MitarbeiterInnen des Diözesanteams der "Pastoral da Criança" statt.

Pe. José Werth (Priester aus Südtirol) ist ein Freund der CS, besucht und begleitet die Schwestern in Brasilien schon lange und unterstütze Sr. Susanne – wo es nötig war – bei den Einzelgesprächen mit den Schwestern in portugiesischer Sprache. Mit der gesamten Gruppe der Schwestern sprachen Sr. Sieglinde und Sr. Susanne über wichtige Fragen der Zukunft und Weiterentwicklung der Schwesterngruppe in Brasilien. Schon bald wird eine Gruppe von drei Schwestern nach Pitanga aufbrechen.

Das “Festa Junina” wurde im Centro de Apoio für Frauen gestaltet, die dort begleitet werden. Sr. Sieglinde studierte mit ihnen österreichische Volkstänze - wie Walzer, Polka und den Boarischen - ein. Die Brasilianerinnen lernte ihr den brasilianischen Xote.

Am Samstag, 18. 6. 2016 gestalteten Sr. Susanne und Sr. Sieglinde einen Besinnungsnachmittag für die ganze CS Familie - Schwestern, MECS (Membros Externos da Caridade Social), KandidatInnen der MECS, JUCS (Jugend der Caritas Socialis) unter dem Motto „Was er euch sagt, das tut“. Im Rahmen des Besuchs von Amts wegen fand eine Zusammenkunft mit den Externen Mitgliedern der CS statt, die sich nun schon im 3. Jahr ihrer Bindung in dieser Form der Zugehörigkeit zur caritas Socialis befinden.

Am Sonntag, 19. 6. 2016 gab es zur Erholung im dichten Programm einen gemütlichen Spaziergang. Beim Abschlusstreffen erinnerte das Symbol des Regenbogens an den Bund Gottes.

Gruppentreffen der CS Schwestern über die zukünftige Entwicklung der GemeinschaftBesinnungsvormittag für MitarbeiterInnen im Centro de Apoioverknüpft zu einer CSTanz beim Besinnungstagdie brasilianische Caritas SocialisSonntagsausflugSr. Marcieli in VerkleidungSr. Sieglinde und Sr. ValdomiraEmpfang auf der Terrassedie Schwestern mit Pe. JoséTreffen mit den MitarbeiterInnen des Diözesanteams der Pastoral da CriancaTreffen mit den Membros Externos da Caridade Social (MECS)Kälte im und um das Haus. Vor der Sitzung des Generalrats per Skype