Caritas Socialis



CS Geschichte: Gründung der CS GmbHs

Ein Nachmittag zur Geschichte der CS in Kalksburg

Am5. Juni 2015 Nachmittag in Kalksburg befassten sich CS Schwestern, Mitglieder des Säkularkreises der CS und der CS Gruppe Gutenstein im Rahmen des CS Gruppen Programms mit der CS Geschichte: nach der Phase der Krise nach dem Tod Hildegard Burjans und der außerordentlichen Generalversammlung 1969 war diesmal die Phase der Gründung der CS GmbHs an der Reihe.

Die Gründung der CS Caritas Socialis GmbH war ein intensiver, wichtiger Veränderungsprozess in der CS Geschichte. Nach den beiden Nachmittagen zur CS Geschichte in den 30er/40er Jahren und den 60er/70er Jahren sind in der Phase der 90er Jahre alle ZeitzeugInnen.

Sr. Susanne Krendelsberger begrüßte Eduard Spörk, der zusammen mit Sr. Blandina Wenighofer zu Beginn Geschäftsführer der CS GmbHs war und dankte ihm und Sr. Blandina für den Einsatz für die Gründung der CS GmbHs.

Eduard Spörk und Sr. Karin Weiler erzählten die Geschichte der CS GmbHs. Viele Erfahrungen der Schwesterngemeinschaft auf dem Gebiet der Altenpflegeund -betreuung sind in die CS GmbHs eingeflossen. Wichtig war es, die Werke im Sinne des Gründungsauftrags in die Zukunft zu führen. Das ist durch Menschen wie Eduard Spörk und durch die Zusammenarbeit mit der Stadt Wien gelungen. Vizebürgermeister Hans Mayr spielte dabei eine wichtige Rolle. Sr. Karin Weiler stellte die Leitbildarbeit mit den MitarbeiterInnen der CS Caritas Socialis dar - ein Erfolgsfaktor für die Entwicklung der CS Caritas Socialis GmbHs von Beginn an.

Viele der Anwesenden haben diese Geschichte miterlebt. Zu Beginn gab es auch Widerstand und schwierige Erfahrungen, wie in jedem Veränderungsprozess. Heute blicken wir dankbar und stolz auf diesen Veränderungsprozess und die Entwicklung unserer Werke zurück.

Geschichte der CS Caritas Socialis GmbH und CS Caritas Socialis PrivatstiftungEhepaar Wurdak mit Sr. Elisabeth StroblSr. Sieglinde WalchshoferSr. Susanne begrüßt Eduard Spörk und bedankt sich bei ihm und Sr. Blandina WenighoferEduard Spörk und Sr. Karin WeilerSr. Karin Weiler spricht über die Leitbildarbeit in der CS Caritas SocialisSr. Beatrix und Ilse Pillweinviele ZeitzeugInnen