Caritas Socialis



Glaube und Politik gehören zusammen

Ilga Ahrens referierte im Dreifaltigkeitskloster in Laupheim über Hildegard Burjan

Soziales Engagement mit Spiritualität zu verbinden, war ein Aspekt, der Ilga Ahrens bei Hildegard Burjan begeisterte. Darüber hinaus beeindruckte sie die Gründung einer Gemeinschaft, der verschiedene Lebensformen angehören, durch Hildegard Burjan.

Als Assoziierte der Steyler Missiosschwestern hat auch Ilga Ahrens sich enger mit einem Orden verbunden mit dem sie seit 35 Jahren auf dem Weg ist, wie Oberin Sr. Hildegard Ossege bei ihrer Begrüßung an dem Abend erklärte.

 Welch außergewöhnliche Frau Hildegard Burjan war, wurde schon in der Einstiegsrunde deutlich. 

Im anschließenden Vortrag ging es um Leben und Wirken der Gründerin der Caritas Socialis. Auch die hohe Aktualität ihrer Arbeit - gerade in der heutigen Zeit - wurde beleuchtet. In einer Murmelrunde tauschten sich die Anwesenden nach dem spannenden Vortrag aus.

Ilga Ahrens beschloss den hochinteressanten und bereichernden Abend mit den Worten: „Fromm sein und politisch sein gehören zusammen!”

 

Fotos: Gerlinde Wruck
viele Schwestern sind zum Vortrag gekommenMurmelgruppenoch mehr MurmelgruppenSr. Bernadette Dunkel begleitet beim abschließenden Impuls mit Gitarreein Dankeschön nach Hildegard von Bingen, überreicht von Gerlinde WruckMitte, die die vielen Facetten Hildegard Burjans zum Ausdruck bringtSr. Hildegard Ossege mit Referentin Ilga AhrensEntzünden der Kerze als Zeichen für die Taufe Hildegard Burjans