Caritas Socialis



Sr. Maria Zemmer beendet ihren Dienst als Pastoralassistentin in der Pfarre St. Aegyd

Am 31. 12. 2015 wurde Sr. Maria in der Pfarre verabschiedet

Sr. Maria Zemmer, die Verantwortliche der Schwesterngemeinschaft in St. Aegyd am Neuwalde ist, wo die Caritas Socialis Schwesterngemeinschaft ein Urlaubshaus führt, war vom 1.9.1998 bis zum 31.12.1015 Pastoralassistentin in der Pfarre St. Aegyd am Neuwalde. Am 31. 12. 2015 wurde sie im Rahmen der Jahresschlussandacht in der Pfarrgemeinde verabschiedet.

Von 1.9.1998 bis 31.8.2006 wirkte sie zusätzlich in der Pastoral der Pfarre Hohenberg, bis sie sich ab 2006 verstärkt der Führung des Hauses in St. Aegyd widmete und weiter ihren Dienst in der Seelsorge in St. Aegyd versah. Gemeinsam mit SR. Maria Angela Faast und Sr. Stefana Bernhard ist Sr. Maria Zemmer weiter im Urlaubshaus in der Waldgasse anzutreffen.

Die CS Schwestern haben eine lange Tradition in der Seelsorge in St. Aegyd am Neuwalde. Von 2.1.1968-30.9.1992 hat Sr. Gerlinde Langhof als "Pfarrschwester" in St. Aegyd gewirkt.