Caritas Socialis



Literatur

Mit dem Leben und Werk Hildegard Burjans setzen sich folgende Bücher ausführlich auseinander:

Schödl, Ingeborg  

Hildegard Burjan - Frau zwischen Politik und Kirche
Wiener DOM Verlag, 2008
 
Greshake, Gisbert
Selig die nach der Gerechtigkeit dürsten. 
Hildegard Burjan. Leben.Werk.Spiritualität
Tyrolia Verlag, 2008
 
Was im Leben zählt
Spirituelle Impulse von Hildegard Burjan
Tyrolia-Verlag, Innsbruck 2006
 
Schödl, Ingeborg
Gottes starke Töchter
Verlag St. Gabriel, Mödling 2000
 
Schödl, Ingeborg
Hoffnung hat einen Namen. 
Hildegard Burjan und die Caritas Socialis
Tyrolia Verlag, Innsbruck 1995
 
Gerl Falkovitz, H. / Kronthaler, M. / Freitag, J.
Handeln aus der Kraft des Glaubens
Eigenverlag der CS, Wien 2004
 
Kronthaler, Michaela
Die Frauenfrage als treibende Kraft
Hildegard Burjans innovative Rolle im Sozialkatholizismus vom Ende der Monarchie bis zur "Selbstausschaltung" des Parlaments
Styria Verlag, Graz 1995
 
Zulehner, P. Michael
Von der Sprengkraft der Mystik am Beispiel Hildegard Burjans
Tyrolia Verlag Innsbruck 1989
 
Bosmans, Louis
Hildegard Burjan - Leben und Werk
Veröffentlichung des Kirchenhistorischen Institus der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien
 
Waach, Hildegard
Ein Pionier der Nächstenliebe. Hildegard Burjan. 
Skizze eines großen Lebens
Wien 1958
 
Burjan-Domanig, Irmgard
Hildegard Burjan. Eine Frau der sozialen Tat
Eigenverlag der CS, Wien 1966

 



Biographie als pdf

Novene als pdf

"Beten mit Hildegard Burjan – eine Novene für heute" und Biographie (in deutsch, englisch oder französisch) zu beziehen bei: 
Sr. Sieglinde Ruthner CS
Tel.: +43-1-310 38 43 0