Caritas Socialis



13. ordentliche Generalversammlung in Laab am Walde

Die 13. ordentliche Generalversammlung: arbeitsreiche, besinnliche, informative sowie verbindende Tage zeichnen diese intensive Zeit in Laab am Walde aus.

Am ersten Tag fand nach dem Eröffnungsgottesdienst die Konstituierung der Generalversammlung statt. Begleitet wird die Generalversammlung von Mag. Gabriele Lindner und P. Alois Riedlsperger SJ.

Am zweiten Tag waren 12 Schwestern und 3 Mitglieder des Säkularkreises zu Gast bei den Berichten der Generalleiterin, der CS Caritas Socialis Privatstiftung, der Schwestern aus Brasilien und des Säkularkreises.

Am dritten Tag der Generalversammlung findet die Präsentation über die Verwaltung in Europa und Brasilien statt. Dank geht an die Verantwortlichen für die Verwaltung: Margit Doppelbauer, Sr. Monika Plank, Sr. Laura Marcelino, Sr, Clotilde R. Bonfim und Dank an die Verantwortlichen der beiden großen Häuser Sr. Blandina Wenighofer und Sr. Serafine Ogrisek, an Sr. Maria Judith Tappeiner für die Zeit im Stiftungsvorstand der CS Caritas Socialis Privatstiftung, an Sr. Elisabeth Strobl für ihre Mitarbeit in der Verwaltung.

Im Anschluss berichtete Sr. Karin Weiler als Generalassistentin über die Zusammenarbeit im Generalrat.

Der Nachmittag gehörte den Überlegungen und Vorbereitungen zur Wahl, die am kommenden Vormittag stattfinden wird.

Die 13. ordentliche Generalversammlung in Laab am WaldeDie 13. ordentliche Generalversammlung in Laab am WaldeDie 13. ordentliche Generalversammlung in Laab am WaldeGottesdienst zur Eröffnung der GeneralversammlungSr. Susanne Krendelsberger eröffnet die 13. ordentliche Generalversammlung Gartenblicke Am zweiten Tag nehmen Schwestern, die nicht Mitglieder der Generalversammlung sind und Mitglieder des Säkularkreises an den Berichten teil Sr. Susanne Krendelsberger berichtet als Generalleiterin über die letzten sechs Jahre Mag. Gabriele Lindner moderiert die Versammlung Rückmeldungen der Schwestern, die zu Gast sind: Sr. Philiberta Sr. Elisabeth Löffler Dank an Sr. Susanne Krendelsberger für ihre Amtsführung als Generalleiterin Sr. Karin Weiler dankt Sr. Susanne Krendelsberger im Namen der ganzen Gemeinschaft für ihre AmtsführungSr. Susanne dankt Sr. Karin Weiler als Generalassistentin Sr. Sieglinde als Generalsekretärin Sr. Susanne Krendelsberger dankt den Schwestern des Generalrats: Sr. Laura Sr. Susanne dankt den Schwestern im Generalrat: Sr. Clotilde Ilse Pillwein und Sr. Mauritia in der Pause Sr. Monika und Teresita Manalo in der Pause Sr. Virgilia und Sr. Klementine in der Pause Bericht aus der CS Caritas Socialis Mag. Robert Oberndorfer und Mag. Sabina Dirnberger berichten über die CS Caritas Socialis Privatstiftung und die CS Caritas Socialis GmbH.  Bericht Robert Oberndorder und Sabina Dirnberger Sr. Karen D. Klaczek berichtet über die Berufungspastoral in Brasilien Die brasilianische Gemeinschaft Sr. Karen D. Klacek präsentiert die letzten 6 Jahre in Brasilien: Jubiläum 50 Jahre zwei Schwestern waren längere Zeit zum Deutsch lernen in Österreich Sr. Laura und Sr. Clotilde bei der Präsentation über Brasilien: CAAF, Kinderpastoral, Gemeinschaft, Berufungspastoral Es gab drei definitive Lebensweihen in Brasilien eine zweite Gemeinschaft in Pitanga wurde gegründet Samen wurden ausgesät Das Wort Gottes als Kraftquelle Samen aussäen Sr. Laura berichtet über Pitanga Schwestern und Mitglieder des Säkularkreises geben Rückmeldung zu den Berichten und geben Wünsche für die Generalversammlung mit auf den Weg: Ilse Pillwein Sr. Olga Dankbarkeit für das Berichtete Bericht über den Säkularkreis: Teresita Manalo, Anneliese Leskovar Teresita Manalo, Ilse Pillwein und Sr. Karin Weiler als Begleiterin des Säkularkreises Das Geburtstagskind des heutigen Tages Abendgottesdienst gestaltet von den brasilianischen SchwesternSr. Susanne dankt Margit Doppelbauer, Bereichsleitung VerwaltungDank an Sr. Clotilde BonfimDank an Sr. Laura MarcelinoDank an Sr. Monika Plank, Verwaltungsleiterin100 Jahre Caritas Socialis Schwesterngemeinschaft Sr. Karin Weiler berichtet über die Arbeit des Generalrats Dank an Sr. Serafine Dank an Sr. Blandina Dank an Sr. Maria Judith Dank an Sr. Elisabeth Strobl Entlastungsritual im Gottesdienst nach den Berichten Sr. Elisabeth Strobl und Sr. Karin Weiler bringen das Belastende hinaus Sr. Gertraud mit ihrem Stein Wir pflanzen Neues Was will wachsen ... Wachsen und pflegen ... Am Nachmittag fanden zur Vorbereitung auf die Wahl am morgigen Tag Gespräche statt.