Caritas Socialis



Jubiläen in der Caritas Socialis in Brasilien

35 Jahre Kinderpastoral in Guarapuava und 25 Jahre erste Lebensweihe von Sr. Ângela Leonete Vandresen

35 Jahre Kinderpastoral in der Diözese Guarapuava

Mit einem Gottesdienst am 26. September um 10 Uhr in der Pfarre Santa Cruz mit Pe. Gilson feiert die Pastoral da Criança (Kinderpastoral) der Diözese Guarapuava, die seit Beginn von den Schwestern der Caritas Socialis getragen wird, ihr 35jähriges Jubiläum.

Die Kinderpastoral wurde von Zilda Arns Neumann in Brasilien gegründet und vor 35 Jahren von Schwestern der Caritas Socialis in der Diözese Gurapuava begonnen. Jetzt ist es eine wertvolle Arbeit für die Entwicklung der Familie, die von Hauptamtlichen und vielen Ehrenamtlichen durchgeführt wird. Das Programm setzt sich für gesunde Ernährung, Hilfe für Familien, gewaltfreie Erziehung und Gesundheit ein.

Im August fand die Diözesanversammlung der Kinderpastoral statt, in der Valdecy Aparecida Lima Virtuoso als Diözesankoordinatorin gewählt wurde und das neue Koordinationsteam präsentierte. Das Logo für das Jubiläum der Kinderpastoral wurde vorgestellt.

25 Jahre Lebensweihe von Sr. Ângela L. Vandresen

Am Sonntag, 15. 8. 2021 feierte Sr. Ângela Leonete Vandresen das 25jährige Jubiläum ihrer Lebensweihe in der Schwesterngemeinschaft Caritas Socialis. Am selben Tag wurde in der Diözese der Tag des geweihten Lebens begangen. Der Festgottesdienst fand in der Kathedrale von Guarapuava statt. Bischof Dom Amilton Manoel da Silva feierte mit den CS Schwestern, den Ordensleuten, der Familie von Sr. Ângela und Gästen. Der Gottesdienst wurde im Internet übertragen, so dass trotz der Corona Beschränkungen viele mitfeiern konnten.

Sr. Ângela ist in einer großen Familie aufgewachsen, trat in die Schwesterngemeinschaft Caritas Socialis ein, studierte Theologie, hat ein Postgraduate Studium für Spiritualität und pastorale Beratung absolviert und arbeitete u.a. in Curitiba in verschiedenen Sozialprojekten, in Guarapuava als Diözesankoordinatorin der Kinderpastoral, im Zentrum für Familiensozialarbeit und als Verantwortliche der Ordenskonferenz in der Diözese Guarapuava. Derzeit lebt sie in einer Schwesterngruppe in Pitanga, arbeitet in der Pfarre vor allem in der Schulung und Begleitung von Ministrant*innen und in der Gesprächspastoral. Sie begleitet die Externen Mitglieder der Caritas Socialis (Membros Externos da Caridade Social).

Sr. Ângela Leonete Vandresen erneuert ihr WeiheversprechenCS Schwestern in BrasilienCS Schwestern und Interessentin in Brasilien35 Jahre Pastoral da CriançaSr. Ângela Leonte Vandresen feierte ihr Jubiläum auch in der Pfarre in PitnagaGratulation am Ende des GottesdienstesCS Schwestern beim Jubiläum in PitangaSr. Ângela trägt ihre Jubiläumskerze in die Kirche in PitangaDie Kirche in Pitanga war aus Anlass des Jubiläums mit einem Transparent geschmückt